Diamantband-Pathologiesäge – Bone Cutter

Die Diamantband-Pathologiesäge überzeugt durch eine kompakte Bauweise und wurde als geschlossenes System speziell für das präzise Trennen von Gewebe, Muskelgewebe, Knochen (auch mit Implantaten und Schrauben) für die histologische Auswertung in der Pathologie, Veterinärmedizin, Anatomie, Implantologie und zahnmedizinischen Forschung konzipiert.

Highlights

 

- Perfekter Schnitt

- Lasermarkierter Trennprozess

- Minimaler Materialverlust

- Hervorragende Oberflächenqualität

- Zeit- und Kosteneinsparung bei der Reinigung

- Einfache Bedienung

- Sicherheit geht vor

- Qualität aus der Schweiz

Technische Daten

Material Aussenverkleidung:

CrNi-Stahl 1.4301 (V2A)

Material Innenraum:

CrNi-Stahl 1.4571

Aussenmasse (BxHxT)

1350 x 1980 x 751 mm

Aufstellfläche (BxT):

1550 x 800 mm

Diamant-Trennband:

0.3 x 13 mm

Bandgeschwindigkeit:

5 - 26 m/s

Wasserarmatur:

Mischbatterie mit Schwenkauslauf und Brause montiert an der Medienzelle im Bereich des Beckens

Schnittgutgrösse (BxHxT):

max. 845 x 330 x 340 mm

Schiebetischmasse (BxT):

830 x 335 mm

Abluftanschluss ∅ (DN):

200

Abluftmenge

200 – 400 m3/h

Elektroanschluss:

3PE AC, 400/500V, 50/60 Hz

Absicherung:

9.5 / 7.6 A

Motorleistung:

4.0 kW

Kalt- /Warmwasseranschluss:

je 1 x 3/4″

Ablauf (DN):

56

Laser:

Klasse 2M, grün

Einbauleuchte:

36W, 500 lux

Gewicht:

235 kg