Abwassersterilisation

Gasser Apparatebau bietet ein Sterilisationssystem zur Behandlung der Abwässer von Blutabfällen, Sekreten und Exkreten von Mensch oder Tier mit Infektionsrisiko an. Die Laborabwässer beinhalten organische sowie chemische Materialien. Sie sind häufig kontaminiert, insbesondere durch NCTAs (unkonventionelle übertragbare Krankheitserreger). Das System wurde speziell für medizinische Laboratorien, Leichenschauhäuser und Autopsieräume entwickelt und behandelt alle kontaminierten Abwässer in ihrer Gesamtheit gemäss den Normen der Wasserbehörde ISO 15-189 und dem Dekret Nr. 94-469 vom 3. Juni 1994 in Bezug auf die Sammlung und Behandlung von Abwasser. Das vollautomatische System ermöglicht die Sterilisation der vor Ort hergestellten Abwasser-Flüssigkeiten. Das Bedienfeld ermöglicht die vollständige Automatisierung und kontinuierliche Steuerung des Prozesses. Die Abwasservorbehandlungsanlage passt perfekt zu einer nachhaltigen Entwicklung, da es durch die Behandlung von Abwässern vor Ort eine einfache Bedienung für das Personal ermöglicht.